Muscatwein

In Spanien wird der Wein „Moscatel“, in Italien „Moscato“ und in Frankreich „Muscat“ genannt.

muscat
In Spanien wird der Wein „Moscatel“, in Italien „Moscato“ und in Frankreich
„Muscat“ genannt. Diese Weinsorte zeichnet sich aus durch ein kraftvolles
Bouquet, dass von Honigsüße, belebenden Zitrusfrüchten, Rosinen, Linde
und einer würzigen Muskatnote dominiert wird. In Österreich und im Elsass
sind die Muskatweine leicht und aromatisch, in Südfrankreich und Australien
zeigen sie sich hingegen als liebliche und schwere Weine mit starkem
Alkoholgehalt. Die weiße Schokolade ist die Grundlage der Süße und die
oben erwähnten Zutaten geben den Stil eines angenehmen Weines wieder,
der das Dessert auch ersetzen kann.

Kakaogehalt: 25,9%
Gewicht: 35 g